Leistungsspektrum

Wir realisieren Ihre Wünsche und begleiten Sie bis zum fertiggestellten Bauwerk in den aufgeführten Fachgebieten:

Abwasserentsorgung

  • Neubau und Umbau von Kanalisationsanlagen
  • Entwässerungskonzepte
  • Pumpwerke und Druckrohrleitungen
  • Druck- und Vakuumentwässerung
  • Regenrückhaltung und Versickerung von Oberflächenwasser
  • System- und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
  • Rahmenentwürfe

Wasserversorgung

  • Neubau und Umbau von Kanalisationsanlagen
  • Entwässerungskonzepte
  • Pumpwerke und Druckrohrleitungen
  • Druck- und Vakuumentwässerung
  • Regenrückhaltung und Versickerung von Oberflächenwasser
  • System- und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen
  • Rahmenentwürfe

Kläranlagen

  • Neubau, Umbau und Sanierung von Kläranlagen
  • Änderung und Erweiterung der baulichen, mechanischen und elektrischen Anlagen

Wasserrecht

  • Wasserrechtliche Erlaubnis- und Genehmigungsverfahren
  • Wasserrechts- und Schutzgebietsanträge

Straßenbau

  • klassifizierter Straßenbau
  • Finanzierungsanträge nach GVFG, EFRE usw.
  • Verkehrsberuhigter Ausbau
  • Stadtsanierung
  • Dorferneuerung
  • Ländlicher Wegebau

Wasserwirtschaft

  • Gewässerrenaturierungen
  • Hochwasserschutzmaßnahmen
  • Stauanlagen und Wehre
  • Hydraulische Gewässerberechnungen

Stadtsanierung

  • Finanzierungsanträge nach GVFG, EFRE usw.
  • Verkehrsberuhigter Ausbau

Geoinformationssystem

  • Begleitung der Kanalzustandserfassung
  • Bewertung der Kanaluntersuchung
  • Komplette Katastererstellung und -pflege der einzelnen Fachschalen
  • Generalentwässerungspläne

Ein Geoinformationssystem dient zur Erfassung, Verwaltung und Analyse von raumbezogenen Informationen. Zu den wichtigen GIS-Anwendungen gehören die Informationssysteme für Kanalisation, Indirekteinleiter, Wasserversorgung und Gasversorgung. Neben der Bestandserfassung und der Bestandsanalyse sind die einzelnen Informationssysteme ein Planungsinstrument, mit dem die Entscheidungsprozesse verändert und die Problemlösungen gefördert werden.

Fachschalen des Geoinformationssystems:

  • Kanalisation
  • Wasserversorgung
  • Gasversorgung
  • Indirekteinleiter
  • Flurstücke
  • Baumkataster
  • Geo-Objekte
  • Massenermittlung
  • Kostenermittlung für die Anschaffungs- und Wiederherstellungskosten
  • Wertermittlung für die Restbuchwerte und die kalkulatorischen Abschreibungssätze
  • Entwicklung und Aufstellung von Sanierungsplanung
  • Erarbeitung von Sanierungsstrategien für die Erneuerung, Renovierung und Reparatur

Brückenbau

  • Neubau
  • Sanierung

Sport- und Freizeitanlagen

  • Sportplätze
  • Tennisplätze
  • Schwimmbäder

Kanalsanierung

  • Begleitung der Kanalzustandserfassung
  • Bewertung der Kanaluntersuchungen
  • Erarbeitung von Sanierungsstrategien für die Erneuerung, Renovierung und Reparatur
  • Entwicklung und Aufstellung von Sanierungsplanungen

Abfall- und Umwelttechnik

  • Basisabdichtungssysteme
  • Sickerwasserfassung und -reinigung
  • Oberflächenabdichtungssysteme

Erschließung von Bau- und Gewerbegebieten

  • Entwässerungsanlagen
  • Pumpwerke und Druckrohrleitungen
  • Rückhaltung und Versickerung von Niederschlagswasser
  • Wasserversorgungsanlagen
  • Straßenbau, verkehrsberuhigter Ausbau
  • Anbindung an klassifizierte Straßen einschließlich Ermittlung der Ablösebeträge
  • Beleuchtung
  • Lärmschutzmaßnahmen
  • Genehmigungsverfahren nach Wassergesetz, Naturschutzgesetz, Straßenrecht und Eisenbahnrecht
  • Kalkulation der voraussichtlichen Baukosten
  • Ermittlung der Netto-Bauland-Kosten, z.B. als Grundlage für eine Projektentscheidung
  • Optimierung von Bebauungsplänen, Verbesserung der Wirtschaftlichkeit

Vermessung

Ingenieurvermessung

  • Deformationsvermessung
  • Einrichten von Lage- und Höhennetzen

Entwurfsvermessung

  • Topographische Geländeaufnahme
  • Lage- und Höhenpläne
  • Digitales Geländemodell
  • Netz- bzw. Koordinatenbestimmung

Bauvermessung

  • Achs- und Punktabsteckung
  • Höhenbestimmung
  • Bauausführungsvermessung
  • Bestandsaufnahme
  • Bauwerksüberwachung

Dokumentation 

  • Bestandspläne
  • Kanalkataster
  • Leitungskataster
  • Grünkataster

Erschließung von Bau- und Gewerbegebieten

  • Entwässerungsanlagen
  • Pumpwerke und Druckrohrleitungen
  • Rückhaltung und Versickerung von Niederschlagswasser
  • Wasserversorgungsanlagen
  • Straßenbau, verkehrsberuhigter Ausbau
  • Anbindung an klassifizierte Straßen einschließlich Ermittlung der Ablösebeträge
  • Beleuchtung
  • Lärmschutzmaßnahmen
  • Genehmigungsverfahren nach Wassergesetz, Naturschutzgesetz, Straßenrecht und Eisenbahnrecht
  • Kalkulation der voraussichtlichen Baukosten
  • Ermittlung der Netto-Bauland-Kosten, z.B. als Grundlage für eine Projektentscheidung
  • Optimierung von Bebauungsplänen, Verbesserung der Wirtschaftlichkeit

Projektsteuerung

  • Klärung der Aufgabenstellung, Erstellung und Koordinierung des Programms für das Gesamtprojekts
  • Klärung der Voraussetzungen, für den Einsatz von Planern und anderen, an der Planung fachlich Beteiligten (Projektbeteiligte)
  • Aufstellung und Überwachung von Organisations-, Termin- und Zahlungsplänen bezogen auf Projekt und Projektbeteiligte
  • Koordinierung und Kontrolle der Projektbeteiligten mit Ausnahme der ausführenden Firmen
  • Vorbereitung und Betreuung der Beteiligung von Planungsbetroffenen
  • Fortschreibung der Planungsziele und Klärung von Zielkonflikten
  • Laufende Informationen des Auftraggebers über die Projektabwicklung und rechtzeitiges Herbeiführen von Entscheidungen des Auftraggebers
  • Koordinierung und Kontrolle der Bearbeitung von Finanzierungs-, Förderungs- und Genehmigungsverfahren.